Escort Service Lindau

Lindau, die südwestlichste Stadt des Freistaates Bayern, liegt am östlichen Ufer des Bodensees, genau an dem Ort, an dem sich die Staaten Deutschland, Schweiz und Österreich treffen. Es ist eine idyllische Stadt an den Ufern des riesigen Sees, in die der Rhein mündet und auch wieder entspringt.


Besuchen sie Lindau mit dem Escort Service Lindau und lernen sie die Stadt am Wasser mit all ihren wunderbaren Postkartenansichten kennen. Die historische Altstadt Lindaus befindet sich auf einer Insel des Bodensees, die mit dem moderneren Stadtteil des Festlandes über eine Seebrücke und durch einen Eisenbahndamm verbunden ist.


Lindau wird im Sprachgebrauch der Bewohner auch schlichtweg die Insel genannt. Die Stadt hat etwa 24.500 Einwohner, wovon etwa 3000 auf der Insel Lindau leben. Im Jahre 1275 erwirbt Lindau erstmals sogenannte Stadtrechte und erscheint erstmalig als eine Stadt. Ursprünglich ist diese Stadt aus einem Markt hervorgegangen, auf dem viele Güter wie Wein, Obst, edles Gemüse und für den Schiffsbau wichtige Materialien verkauft wurden. Rund um diesen Markt, der sich auf der Insel etablierte, entstanden Siedlungen und die Menschen betrieben munter ihren Handel, der sich allmählich auch zum Fernhandel mit weiter entfernten Provinzen entwickelte.


Die Lage zum Wasser eröffnete viele Handelsrouten und die Stadt begann zu wachsen. Anfang des 16. Jahrhunderts hielt aber die Pest, deren Erreger über eben diese Handelswege eingeführt wurde, Einzug in Lindau. Die Epidemie löschte einen Großteil der Bevölkerung aus. Die Bestattung der Opfer dieser Krankheit war in der Stadt selbst nicht mehr realisierbar, so dass man die Toten vor die Stadtmauer schleppte, wo sie dann auf sogenannten Pestfriedhöfen vergraben wurden. Dennoch erholte sich die Bevölkerungszahl allmählich und die Stadt wuchs weiter.


Ihre Historie machte Lindau aber zu dem Schmuckstück das es heute ist. Eine Komposition aus modernen Villen und Häusern, historischen Gebäuden, Plätzen und Brunnen, Schanzen und Türmen. Mit einem Callgirl des Escort Service Lindau an einer informativen Stadtführung teilzunehmen ist nur eine Möglichkeit in das Leben der Lindauer Vorfahren zu tauchen. Die Altstadt hat ihr mittelalterliches Aussehen beibehalten. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten zählen das 1422-1436 errichtete Alte Rathaus, die von Patrizierhäusern aus der Epoche der Renaissance gesäumte Maximilian Straße und der Marktplatz mit all seinen Kirchen und dem Cavazzen Haus, welches das Lindauer Stadtmuseum beherbergt.


Die Hafeneinfahrt mit dem berühmten bayerischen Löwen, der hoch oben auf einem Sockel thronend die Schiffe, die in den Hafen einlaufen begrüßt. Der Neue Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Stadt. Der Leuchtturm hat eine Höhe von 33 Metern und die Aussicht auf die Weite des Bodensees und das Stadtportrait kann man mit einem ortskundigen Callgirl des Escort Service Lindau noch besser genießen. Obwohl die Stadt ein blühendes Kleinod kultureller Veranstaltungen, Museen, Ausstellungen und Stadtführungen ist, kann man sich auch in ihr zurückziehen und Ruhe finden.


Man kann die kulinarischen Köstlichkeiten der vielfältigen Gastronomie genießen. Lindau bietet eine Vielzahl an Lokalen, Bars und edlen Restaurants in historischem aber auch modernem Ambiente, in denen man unter anderem regionale Schätze kosten kann. Probieren Sie zum Beispiel einen Wein, gereift im milden Bodenseeklima oder probieren Sie einen fangfrischen Bodenseefisch . Lindau verfügt auch über ein reges Nachtleben mit gemütlichen Kneipen, urigen Bars, sowie einen Escort Service Lindau und Clubs, in denen sich der Partylöwe richtig austoben kann. Lindau ist eine Stadt im und am Wasser, wodurch einige Unternehmen eine Vielzahl an Wassersportarten anbieten. An den vielen Strandbädern und Stränden kann man nicht nur Baden, sondern sich auch Angebote zum Windsurfen, Segeln, Tretbootfahren und vieles mehr einholen und somit ist Lindau ein Eldorado für Wasserratten.


Der Escort Service Lindau und seine Callgirls heißen sie in Lindau herzlich willkommen.